Équipe

L’esprit d’équipe, l’interaction respectueuse et la communication ouverte sont importants pour nous. Il en va de même pour l’identification et le développement des talents de nos collaborateurs. Nous transmettons notre expertise et soutenons le développement des compétences individuelles. Les conditions préalables pour travailler dans les chapelleries sont l’amour de l’artisanat, l’enthousiasme pour le chapeau, la volonté d’apprendre, la curiosité, la flexibilité et la confiance mutuelle.

Caroline Felber

Modiste, Entrepreneur, Propriétaire

En avril 1982, j’ai commencé mon apprentissage de chapelière et je suis restée fidèle à ce merveilleux métier. Fascinée par l’abondance de matériaux de travail très différents et intéressée par l’histoire de ce métier typique des femmes et des filles, mon enthousiasme pour les chapeaux n’a cessé de grandir. Travailler avec l’histoire et le symbolisme du couvre-chef a soutenu et développé mon inspiration créative pour la chapellerie. Au cours de mes nombreuses années de travail en tant que modiste, formatrice, conférencière, animatrice de cours, entrepreneur, organisatrice d’expositions et surtout dans le travail associatif, j’ai établi un excellent réseau local et international. Au cours des 35 dernières années, j’ai créé des couvre-chefs des plus différents pour le quotidien et pour les occasions les plus diverses. Mes compétences se sont alors développées et approfondies tant dans l’artisanat que dans le conseil à la clientèle.

Grosser Lebenslauf (PDF, Allemand)

Sandra Leisibach

Employée depuis mars 2014, remplaçante de Caroline Felber

«J’ai eu la chance d’obtenir ce poste chez Hüte & Mützen Caps et de m’immerger dans le monde du couvre-chef. C’est tout simplement génial de travailler ici et d’apprendre de nouvelles choses tous les jours. J’observe une étape après l’autre, j’apprécie le travail d’équipe et je développe ma précision, mon goût, mes qualités en matière de conseil, mon indépendance et ma résistance. Cette industrie me fascine! Le travail est toujours passionnant. Il y a tellement de tâches différentes, de matériaux, de méthodes de production – et au moins un chapeau sur chaque tête! Ici, je peux mettre ma force de travail à disposition, ainsi que mes nouvelles idées, mes opinions – et mon humour.»

Formation

  • - Diplôme en gestion technique de produits à la STA Scuola Scuola specializzata superiore di Tecnica dell’Abbigliamento, Lugano.
  • - Abitur en art professionnel au CSIA Centro scolastico per le industrie artistiche, Lugano.
  • - Designer de vêtements au SAMS Scuola arti e mestieri della sartoria, Lugano.

Expérience de stage

  • Giorgio Armani S.P.A., S. Pietro di Stabio
  • Zimmerli SA, Colderio
  • Leblon Fashion SA, Mendrisio
  • Akris Linea B AG, Mendrisio
  • BTH Job Dress SA, Mendrisio
  • Consitex, Mendrisio und Rancate
  • Atelier Marika Incerti, Lugano

Langues

Italien (langue maternelle), allemand, anglais, français

Angelika Steiner

Praktikantin seit September 2018

«Während meiner Weiterbildung zur Theaterschneiderin lernten wir in einem dreitägigen Workshop aus Strohborten einen Hut von Hand anzufertigen und mit einer Garnitur zu versehen. Diese drei Tage reichten aus, um mein bereits grosses Interesse an Hüten noch zu steigern. Es freut mich sehr und erfüllt mich mit grossem Stolz, nun zu Caroline Felbers Team gehören zu dürfen und jedes noch so kleine, wichtige Detail über die Hutmacherei zu erlernen. Es ist eine tolle Erfahrung, hier arbeiten zu können, sei es beim Beraten unserer Kundinnen und Kunden oder bei der sorgfältigen Ausführung anspruchsvoller Wünsche.»

Ausbildung

  • Lehre als Bekleidungsgestalterin Fachrichtung Damenbekleidung, StoffArt Lehratelier FFS, Schwyz
  • Weiterbildung zur Theaterschneiderin, an der Modeco, Zürich

Praktika

  • Praktikum beim Schweizer Fernsehen (SRF)
  • Praktikum als Theaterschneiderin bei Jacqueline Kobler, Zürich

Sprachen

  • Deutsch, Englisch

Fabienne Luternauer

Mitarbeiterin Administration/Schaufenstergestaltung seit September 2018

«Allein schon der Arbeitsweg durch die Stadt Luzern zur Hofkirche und schliesslich zum exklusiven Hutladen von Caroline Felber inspiriert mich als Dekorationsgestalterin jedes Mal aufs Neue zu kreativen Ideen. Die wunderbare Geschichte, von der Eröffnung des Geschäfts bis heute, ist einmalig und so ist auch das Team. Da kann ich nur sagen: „Hut ab, vor diesem Engagement und dem Mut, die es zweifelsohne braucht, um solche Erfolge zu erzielen.“ Ich bin stolz darauf, dieses Schaffen durch meine Mithilfe zu begleiten und weiterzuentwickeln.»

Ausbildung

  • Polydesignerin 3D
  • Gestalterische Berufsmaturität
  • Wohnberatung nach Feng Shui

Berufserfahrung

  • 7 Jahre Polydesignerin 3D
  • Familienmanagerin
  • Stickerei Textildruck
  • Administration

Sprachen

  • Deutsch, Französisch, Englisch

Judith Bieri

Mitarbeiterin Caroban seit August 2018

«Durch Zufall entdeckte ich die Stellenanzeige und sie machte mich sofort neugierig. Hüte und Mützen haben mich schon immer fasziniert. Ich bringe mich gerne im Team von Caroline Felber ein. Die Hutmacherei ist etwas ganz Neues für mich. Caroban-Modelle Menschen mit eingeschränkter Lebensqualität schweizweit zugänglich zu machen bereitet mir viel Freude und Befriedigung.»

Ausbildung

  • Lehre als Vergolderin in Küssnacht
  • Schweizerisches Informatik-Zertifikat

Berufserfahrung

  • Vergolden und Restaurieren, Atelier Emmenegger, Luzern
  • Mitarbeit Produktion Designerleuchten, Baltensweiler, Ebikon
  • Kinderbetreuung, Baltensweiler, Luzern
  • Hausfrau
  • Administration, Splendor Reinigungsprodukte, Kriens Dreierlei GmbH, Papeterie, Geschenke und Buchbinderei, Eschenbach

Sprachen

  • Deutsch

Suzanne Käser

seit April 2017

«Caroline Felber zu entlasten ist mir eine grosse Freude. Sie kann sich dadurch wieder vermehrt um ihre Kreativität, ihre Inspiration und das Entwickeln von neuen Produkten kümmern. Die Atmosphäre im Atelier und im Laden der Hüte & Mützen GmbH ist geprägt von Kreativität, Fleiss, stilvollem Geschmack, Aussergewöhnlichkeit, Ordnung, Teamgeist und Freiheit. Die Lokalität am Fusse der Hofkirche und die Arbeitsumgebung sind vom Feinsten! Caroline Felber lässt mich tief ins Unternehmertum blicken und das ist eine wertvolle Bereicherung auf meinem Weg in die Selbständigkeit. Ich unterstütze sie mit meiner langjährigen Berufserfahrung in unterschiedlichen Branchen und Funktionen sowie meiner Effizienz, Zielorientierung und Fokussierung.»

Ausbildung

  • Zertifizierte Soziokratie-Expertin (CSE Certified Sociocracy Expert)
  • Organisatorin SGO mit eidg. Fachausweis
  • Kauffrau EFZ, Detailhandelfachfrau EFZ

Berufserfahrung

  • 18 Jahre Führung/Leadership
  • Schwerpunkt Organisationsentwicklung, Change Management, Finanzen/Controlling, Infrastruktur und Kernprozess-Design
  • 14 Jahre mittleres und oberes Kader in Produktionsunternehmen und im Bildungsbereich (tertiäre Stufe)
  • Seit April 2017 selbständig im Bereich Beratung, Bildung und Begleitung in den Themen Partizipation / Soziokratie / Projektmanagement / agile Führungsmethoden

Sprachen

  • Deutsch, Englisch, Französisch